Über uns

Herzlich willkommen beim Freundeskreis der Religionswissenschaft Hannover.

Der FRWH wurde aus dem Wunsch, die religionswissenschaftliche Forschung und Lehre an der Leibniz-Universität Hannover zu fördern und das Fach einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen, gegründet.

Religionen, in ihren vielfältigen Formen und Ausprägungen, waren und sind maßgeblicher Bestandteil der verschiedenen Kulturen und Gesellschaften auf der Welt. Aufgabe der Religionswissenschaft ist es, den Bedarf nach wissenschaftlicher Expertise in diesem Themenfeld, komme er aus Politik, Medien, Bildungseinrichtungen oder der interessierten Öffentlichkeit, zu decken, und sich dabei immer wieder neu mit der Frage auseinander zu setzen, wie sich Religion und Religionen adäquat und fundiert wissenschaftlich erforschen lassen. Um dies leisten zu können, ist eine finanzielle, sachliche und personelle Ausstattung nötig, zu der der FRWH – mit Ihrer Hilfe – beitragen möchte.

Gleichzeitig würden wir uns freuen, wenn unsere Arbeit zur weiteren Aufklärung über das in der Öffentlichkeit häufig sehr emotional und irrational diskutierte Themenfeld Religion und Religionen und zum Abbau von Vorurteilen und Stereotypen in diesem Bereich beitrüge.

Dem Selbstverständnis der Religionswissenschaft als kultur- und sozialwissenschaftlicher Disziplin entsprechend agiert der FRWH weltanschaulich wertneutral und unabhängig von den Theologien der Religionen.

Wir freuen uns auf Sie

Der Vorstand

Advertisements